Junior Generals weiterhin ungeschlagen

Am vergangenen Sonntag, den 14.08.2016, trafen die bisher ungeschlagenen Spitzenreiter in der Jugend-Oberliga-Nord, die Göttingen Junior Generals, auf die Hannover Junior Spartans. Am Ende der Partie stand ein deutlicher 54:14 Sieg der Generals zu Buche – die Partie war jedoch alles andere als einseitig.
 
Vor heimischem Publikum legten die Junior Generals zunächst mit der Defense los und schickten nach drei Versuchen die Gäste vom Feld. Die Ausgangsposition für die eigene Offense hätte dabei kaum besser sein können, denn ein viel zu hoher Snap der Junior Spartans im vierten Versuch konnte erst innerhalb der eigenen 10-Yard-Linie unter Kontrolle gebracht werden.
 
Die Offense der Gastgeber ließ sich nicht lang bitten. Ein Lauf von Tom Benser brachte die Führung. Die anschließende Two-Point-Conversion (TPC) verwandelte Mark Krzykowski zum 8:0 Zwischenstand.
 
Im gesamten ersten Quarter stand die Defense der Südniedersachsen hervorragend. Hannover konnte kein einziges Firstdown erreichen. Mit einer Blockingback-Wedge im dritten Versuch, ein Lauf durch die Mitte, bereitete Johannes Krüger die nächsten Punkte vor. Im darauf folgenden Spielzug erzielte Krzykowski den zweiten Touchdown des Tages. Die TPC verwandelte Moritz Ernesti, 16:0.
 
Im zweiten Quarter stand die Verteidigung der Gäste dann sicher und verhinderte weitere Punkte. Gleichzeitig brachte sie die eigene Offense in guten Positionen ins Spiel.
Ein Pass mit einem anschließenden kraftvollen Lauf des Widerecievers brachte die Anschlusspunkte. Den PAT (Point after Touchdown) verwandelte der Kicker der Hauptstädter sicher zum 16:7 Zwischenstand.
 
Kurz vor der Halbzeit konnte die Offense der Junior Generals im vierten Versuch kein neues First Down erzielen. Die Gäste kamen in etwa auf Höhe der Mittellinie in den Ballbesitz und erzielten erneut via Pass mit anschließendem PAT weitere Punkte zum 16:14 Halbzeitstand.
 
Anpassungen in der Halbzeit
 
In der Halbzeit nahm dann Moris Brinkwerth, der den urlaubsbedingt abwesenden Head Coach Lars Schwarz vertrat, einige Anpassungen vor.
 
Die Junior Generals spielten nach der Pause richtig auf. Ein langer Lauf von Ernesti mit erfolgreicher TPC sorgte für den 24:14 Zwischenstand.
 
Noch immer hielten die Spartans gegen und eroberten sogar in der Mitte des Feldes das Angriffsrecht zurück. Doch im dritten Versuch fing Ernesti einen Ball ab und brachte diesen in die Endzone der Gäste. Die TPC erzielte Benser, der im selben Quarter noch einmal zum 40:14 (TPC von Krzykowski) nachlegte.
 
Im vierten Quarter machten dann Dennis Komolka, mit einem Lauf, und erneut Ernesti, mit einer Interception, den Sack zu. Die letzten Punkte erzielte Krüger zum 54:14 Endstand.

Generals siegreich in Bremen

Am heutigen Samstag, den 13.08.2016, traten die Footballer der BG 74 Göttingen Generals im Rückspiel in der Oberliga Nord bei den Bremen Firebirds an. Auch in diesem Spiel konnten sich die Südniedersachsen durchsetzen und verbuchten einen 19:42 Sieg. „Das Ergebnis täuscht über den Spielverlauf“ resümierte Head Coach Matthias Schmücker. „Die Firebirds haben uns lange schwer […]

[Weiter lesen ...]

Generals begleichen Rechnung

Am heutigen Sonntag trafen die BG 74 Göttingen Generals im Rückspiel vor heimischem Publikum auf die Bremerhaven Seahawks. Die 335 Zuschauer sahen ein, bis zum Schluss, spannendes und hartes Spiel   Die Gäste hatten das Hinspiel in Bremerhaven mit 26:14 gewonnen. Die Generals versagten damals in der ersten Halbzeit völlig; eine Rechnung war deshalb noch […]

[Weiter lesen ...]

Generals überwinden Auswärtsschwäche

Am vergangenen Samstag, den 23.07.2016, reisten die Footballer der BG 74 Göttingen Generals zum Rückrundenauftakt in den hohen Norden, trafen dort auf die Lübeck Seals und gewannen mit 24:2.   Nachdem die Südniedersachsen das Hinspiel deutlich mit 40:00 gewinnen konnten, hätte man meinen können, dass die Generals souverän die Rückrunde auf sich zukommen lassen würden. […]

[Weiter lesen ...]

Start in die Rückrunde

Am kommenden Samstag, den 23.07.2016, starten die Footballer der BG 74 Göttingen Generals in die Rückrunde der Oberliga Saison 2016. Mit einem Gastauftritt bei den Lübeck Seals sind die Generals fest entschlossen, die Auswärtsschwäche der laufenden Spielzeit zu beenden.   Mit bisher zwei Niederlagen in zwei Auswärtsspielen, steht es um die Fähigkeiten der Generals bei […]

[Weiter lesen ...]

Jugendspiel heute durch Gegner abgesagt

Jugendspiel heute durch Gegner abgesagt Leider fällt das Jugendspiel heute am 19.6. aus. Der Gegner hat abgesagt. Ob es eine Neuansetzung gibt werden wir mitteilen.

[Weiter lesen ...]

Festung Maschpark

Am vergangenen Sonntag stellten die Göttingen Generals wieder einmal unter Beweis, dass es Gastteams im Maschpark Stadion sehr schwer haben. Zunächst kam es um 11 Uhr zu dem Rückspiel der Junior Generals gegen die Spielgemeinschaft Schaumburg / Hannover. Nach vier Quartern ging die Mannschaft von Head Coach Lars Schwarz erneut ungeschlagen vom Feld. Ein souveräner […]

[Weiter lesen ...]

Heimspiel Sonntag 12. Juni gegen die Lübeck Seals

Die Generals haben es bisher geschafft, jedes Heimspiel der Saison zu gewinnen. Die Auswärtsspiele bei den Hamburg Black Swans und den Bremerhaven Seahawks waren jeweils Niederlagen. „Wir müssen uns bei den Niederlagen alle an die eigene Nase fassen. In Bremerhaven konnten wir schnell punkten, doch dann viel das System in sich zusammen und die Schiedsrichter […]

[Weiter lesen ...]

Generals zu Hause weiter ungeschlagen!

Im heutigen Spiel in der Oberliga Nord empfingen die Göttingen Generals, bei bestem Footballwetter und vor vollem Haus, die Firebirds aus Bremen. Nach vier Vierteln stand ein 20:00 Sieg für die Gastgeber in den Büchern.   Lange Zeit stand das Spiel auf der Kippe. Noch bis zur Halbzeitpause konnte keine der beiden Mannschaften punkten. Erst […]

[Weiter lesen ...]

Heimspiel 22.05.

Gen_vs_Bremen[Weiter lesen ...]